Angebote zu "Alte" (55 Treffer)

Kategorien

Shops

Das Alte Land
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor den Toren Hamburgs, im Dreieck zwischen Hamburg, Buxtehude und Stade erstreckt sich entlang der Unterelbe eine einzigartige Kulturlandschaft: das größte zusammenhängende Obstanbaugebiet Deutschlands, ja sogar Nordeuropas, das Alte Land. Wenn Apfel- und Kirschbäume Ende April/Anfang Mai in Blüte stehen, verzaubert ein weiß- und zartrosafarbenes kilometerlanges Blütenmeer das Alte Land.Doch der Besuch lohnt sich über das ganze Jahr, z.B. wenn die Kirschen am Straßenrand feilgeboten werden oder sich zur Erntezeit die Apfelbäume unter der Last ihrer knackigen und saftigen Früchte biegen. Und es gibt viele historische Baudenkmale zu entdecken: stattliche Adelshöfe und Bauernhäuser, prachtvolle Prunkpforten laden ebenso zum Verweilen und Erkunden des Landstrichs wie Kirchen und Windmühlen.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Bikeline Radtourenbuch Radfernweg Hamburg-Bremen
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Radfernweg Hamburg-Bremen führt durch eine typische norddeutsche Landschaft mit üppig grünen Flussauen, stillen Wäldern, Mooren und Geestrücken. Zwischen den beiden turbulenten Metropolen entdeckt man prächtige alte Bauernhäuser und malerische Orte. Sittensen mit dem Handwerkermuseum, das Kloster Zeven, die Harburger Berge mit dem Freilichtmuseum Kiekeberg und das Tister Bauernmoor sind nur einige Stationen, an denen ein Verweilen lohnt. Der mit 150 Kilometern recht kurze Radweg kann durch mehrere Ausflüge verlängert werden. Empfehlenswert ist zum Beispiel die 40 Kilometer lange Radrunde durch das Teufelsmoor in das Künstlerdorf Worpswede.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Bikeline Radtourenbuch Radfernweg Hamburg-Bremen
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Radfernweg Hamburg-Bremen führt durch eine typische norddeutsche Landschaft mit üppig grünen Flussauen, stillen Wäldern, Mooren und Geestrücken. Zwischen den beiden turbulenten Metropolen entdeckt man prächtige alte Bauernhäuser und malerische Orte. Sittensen mit dem Handwerkermuseum, das Kloster Zeven, die Harburger Berge mit dem Freilichtmuseum Kiekeberg und das Tister Bauernmoor sind nur einige Stationen, an denen ein Verweilen lohnt. Der mit 150 Kilometern recht kurze Radweg kann durch mehrere Ausflüge verlängert werden. Empfehlenswert ist zum Beispiel die 40 Kilometer lange Radrunde durch das Teufelsmoor in das Künstlerdorf Worpswede.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Einzigartiges Altes Land
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hermann Allmers, der große Marschendichter, schrieb einmal über das Alte Land: "Alles ist umgewandelt, die Gegend, die Benutzung des Bodens, die Bauart der Häuser, die Sitten, die Trachten, der Gruß, ja sogar die Gesichter. Wie sind in der eigentümlichsten der Marschen, im Alten Land."Lassen Sie sich entführen in eine einzigartige Landschaft. Zum einen die gewaltige Flusslandschaft der Elbe mit ihren hohen Deichen, dem regen Schiffsverkehr aus aller Welt, zum anderen die anheimelnden Dörfer inmitten großer Obstgärten. Farbenfrohe Bauernhäuser prägen noch heute die Ortschaften, und die Farbenlust der Altländer dringt sogar bis in die Kirchen mit ihren historischen Orgeln.Es ist eine nostalgische Reise mit persönlichen Erinnerungen, auch an Personen, die diese Landschaft in jüngerer Zeit geprägt haben. Folgen Sie dem nun in Ostfriesland lebenden Autor durch das heutige Alte Land und teilen Sie seine Begeisterung für diese Marschenlandschaft.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Einzigartiges Altes Land
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Hermann Allmers, der große Marschendichter, schrieb einmal über das Alte Land: "Alles ist umgewandelt, die Gegend, die Benutzung des Bodens, die Bauart der Häuser, die Sitten, die Trachten, der Gruß, ja sogar die Gesichter. Wie sind in der eigentümlichsten der Marschen, im Alten Land."Lassen Sie sich entführen in eine einzigartige Landschaft. Zum einen die gewaltige Flusslandschaft der Elbe mit ihren hohen Deichen, dem regen Schiffsverkehr aus aller Welt, zum anderen die anheimelnden Dörfer inmitten großer Obstgärten. Farbenfrohe Bauernhäuser prägen noch heute die Ortschaften, und die Farbenlust der Altländer dringt sogar bis in die Kirchen mit ihren historischen Orgeln.Es ist eine nostalgische Reise mit persönlichen Erinnerungen, auch an Personen, die diese Landschaft in jüngerer Zeit geprägt haben. Folgen Sie dem nun in Ostfriesland lebenden Autor durch das heutige Alte Land und teilen Sie seine Begeisterung für diese Marschenlandschaft.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Der Landkreis Rotenburg (Wümme)
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Lassen Sie sich von der heimischen Autorin Andrea Zachrau auf eine fotografische Reise durch den drittgrößten Landkreis Niedersachsens entführen. Im Landkreis Rotenburg finden Sie alte Bauernhäuser, historische Kirchengebäude, eine Vielzahl an restaurierten Wind- und Wassermühlen sowie Museen, die Sie in die lange Geschichte der Region entführen. Freuen Sie sich auf die ganze Vielfalt der Natur: Hier gibt es die größten zusammenhängenden Moorflächen Deutschlands, ausgedehnte Wälder und unter Naturschutz stehende Heideflächen. Trachtenfeste sind ebenso ein Highlight im Veranstaltungskalender des Landkreises wie das große Open-Air Hurricane-Festival oder die Tarmstedter Ausstellung, die jährlich mehr als 100.000 Besucher anlockt. Lassen Sie sich einladen in eine Region, die ihren Gästen nicht nur einen großen Erholungswert bietet, sondern auch durch ihren besonderen Mix aus Historie und Moderne besticht.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Der Landkreis Rotenburg (Wümme)
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Lassen Sie sich von der heimischen Autorin Andrea Zachrau auf eine fotografische Reise durch den drittgrößten Landkreis Niedersachsens entführen. Im Landkreis Rotenburg finden Sie alte Bauernhäuser, historische Kirchengebäude, eine Vielzahl an restaurierten Wind- und Wassermühlen sowie Museen, die Sie in die lange Geschichte der Region entführen. Freuen Sie sich auf die ganze Vielfalt der Natur: Hier gibt es die größten zusammenhängenden Moorflächen Deutschlands, ausgedehnte Wälder und unter Naturschutz stehende Heideflächen. Trachtenfeste sind ebenso ein Highlight im Veranstaltungskalender des Landkreises wie das große Open-Air Hurricane-Festival oder die Tarmstedter Ausstellung, die jährlich mehr als 100.000 Besucher anlockt. Lassen Sie sich einladen in eine Region, die ihren Gästen nicht nur einen großen Erholungswert bietet, sondern auch durch ihren besonderen Mix aus Historie und Moderne besticht.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Bau.Kultur.Landschaft im Ötztal
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Alte Bauernhäuser und die sie umgebenden Kulturlandschaften sind die Summe jahrhundertelanger Erfahrungen. Sie unterscheiden sich von Landschaft zu Landschaft, denn bäuerliche Architektur verändert sich mit dem Baumaterial. Ebenso wurden Landschaften durch das menschliche Wirtschaften verändert und zu berglandwirtschaftlichen Kulturlandschaften geprägt. Mit dem wirtschaftlichen Aufschwung in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts setzte ein alles umfassender Wandel ein: Historische Bausubstanz und Kulturlandschaften sind im Verschwinden begriffen - obwohl wir sie als Inbegriff einer schönen, harmonischen Landschaft wahrnehmen und sogar damit werben.Das Projekt "Bau.Kultur.Landschaft im Ötztal" möchte eine Lanze brechen für den sensiblen Umgang mit historischer Baukultur und Kulturlandschaft. Durch das Erzählen der Geschichten hinter den Kulturlandschaften, den geteilten Häusern, der Veränderung der Bausubstanz im Rahmen des Tourismus, durch das Vorstellen der Funktionen alter Wirtschaftsgebäude oder landschaftlicher Elemente wird ihr Wert als kulturelles Erbe im Tal deutlich.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Bau.Kultur.Landschaft im Ötztal
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Alte Bauernhäuser und die sie umgebenden Kulturlandschaften sind die Summe jahrhundertelanger Erfahrungen. Sie unterscheiden sich von Landschaft zu Landschaft, denn bäuerliche Architektur verändert sich mit dem Baumaterial. Ebenso wurden Landschaften durch das menschliche Wirtschaften verändert und zu berglandwirtschaftlichen Kulturlandschaften geprägt. Mit dem wirtschaftlichen Aufschwung in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts setzte ein alles umfassender Wandel ein: Historische Bausubstanz und Kulturlandschaften sind im Verschwinden begriffen - obwohl wir sie als Inbegriff einer schönen, harmonischen Landschaft wahrnehmen und sogar damit werben.Das Projekt "Bau.Kultur.Landschaft im Ötztal" möchte eine Lanze brechen für den sensiblen Umgang mit historischer Baukultur und Kulturlandschaft. Durch das Erzählen der Geschichten hinter den Kulturlandschaften, den geteilten Häusern, der Veränderung der Bausubstanz im Rahmen des Tourismus, durch das Vorstellen der Funktionen alter Wirtschaftsgebäude oder landschaftlicher Elemente wird ihr Wert als kulturelles Erbe im Tal deutlich.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot