Angebote zu "Leben" (29 Treffer)

Kategorien

Shops

Wandkalender 2020 DIN A3 Allgäu - Landliches Le...
29,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Allgäu - Landliches Le A3 quer, Titelzusatz: Idyllische Landschaften, liebevoll gestaltete Details zeigt die Fotografin Brigitte Dür bei ihren Wanderungen durch den Süden Deutschlandsr (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Dürr Brigitte, Größe: DIN A3, Gewicht: 463 gr, Auflage: 1. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Deutschland // Landleben // Bauernhäuser // Kühe // Wanderschuhe // Blumen // Holzstapel // Leben // Wandkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Wandkalender 2020 DIN A2 Allgäu - Landliches Le...
45,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Allgäu - Landliches Le A2 quer, Titelzusatz: Idyllische Landschaften, liebevoll gestaltete Details zeigt die Fotografin Brigitte Dür bei ihren Wanderungen durch den Süden Deutschlandsr (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Dürr Brigitte, Größe: DIN A2, Gewicht: 890 gr, Auflage: 1. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Deutschland // Landleben // Bauernhäuser // Kühe // Wanderschuhe // Blumen // Holzstapel // Leben // Wandkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Tischkalender 2020 DIN A5 Allgäu - Landliches L...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Allgäu - Landliches Le A5 quer, Titelzusatz: Idyllische Landschaften, liebevoll gestaltete Details zeigt die Fotografin Brigitte Dür bei ihren Wanderungen durch den Süden Deutschlandsr (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Dürr Brigitte, Größe: DIN A5, Gewicht: 130 gr, Auflage: 1. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Deutschland // Landleben // Bauernhäuser // Kühe // Wanderschuhe // Blumen // Holzstapel // Leben // Tischkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Ünner't Strohdack III: Plattdeutsche Lesungen i...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Als das NDR Landesfunkhaus Schleswig-Holstein Ende 1969 zur ersten plattdeutschen Lesung im historischen Drathenhof des Schleswig-Holsteinischen Freilichtmuseums einlud, ahnte noch niemand, dass damit eine Erfolgsgeschichte begann. Die alten Bauernhäuser in Molfsee sollten auch in den Herbst- und Wintermonaten genutzt werden, fand der damalige Chef des Kieler NDR Funkhauses, Thomas Victor Adolph, und rief die plattdeutsche Lesungen ins Leben. Zum 40-jährigen Jubiläum kamen 10 weitere Geschichten heraus. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Uwe Friedrichsen, Fritz Hollenbeck, Gerd Spiekermann, Jochen Schenk, Irmgard Harder, Ina Müller. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/003689/bk_edel_003689_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Als der Krieg zu Ende ging
9,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Als im Jahr 1945 der Krieg in der nördlichen Eifel zu Ende ging, als die letzten fürchterlichen Gefechte tobten und erneut Tausende von Menschen das Leben kosteten, als das zähe Ringen um das dicht bewaldete Land am westlichen Rande Deutschlands endlich ein Ende fand, war Fritz Koenn selbst noch ein Jugendlicher.In der romanhafter Erzählung geht es eher am Rande um die deutschen Soldaten und ihre amerikanischen Feinde, die GIs. Hauptdarsteller sind vielmehr Leute wie Du und ich. Leute vom Lande, Eifeler. Wir lernen die heimlichen Helden der letzten Kriegstage kennen: Gertrud Pützer und ihre Töchter aus Ramscheid beispielsweise, die Hellenthaler Familie Wollenweber mit Sohn Franz und die drei wegen des Kriegs männerlosen Töchter von Peter Groß aus "Petershof", die in den kalten Eifelwäldern ums nackte Überleben kämpfen müssen. Es geht um "Ohmen Allwiss" und "Möllesch Trin" und all die, die in den letzten Tagen des zu Ende gehenden Krieges in einem geschundenen Landstrich eine Hölle durchleben, die man sich heute in seinen schlimmsten Träumen nicht auszumalen vermag.Und es geht um gemeine, gleichgültige, aber auch herzensgute Zeitgenossen im Flachland bei Euskirchen, im Harz, am Solling, im Sauerland, überall dort, wohin es die Eifeler bei ihrer Evakuierung, Flucht und später auf ihrer mühsamen Rückkehr in die zerbombte Heimat, in die zerschossenen Bauernhäuser, verschlug.Mit einem Vorwort von Manfred Lang.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Als der Krieg zu Ende ging
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Als im Jahr 1945 der Krieg in der nördlichen Eifel zu Ende ging, als die letzten fürchterlichen Gefechte tobten und erneut Tausende von Menschen das Leben kosteten, als das zähe Ringen um das dicht bewaldete Land am westlichen Rande Deutschlands endlich ein Ende fand, war Fritz Koenn selbst noch ein Jugendlicher.In der romanhafter Erzählung geht es eher am Rande um die deutschen Soldaten und ihre amerikanischen Feinde, die GIs. Hauptdarsteller sind vielmehr Leute wie Du und ich. Leute vom Lande, Eifeler. Wir lernen die heimlichen Helden der letzten Kriegstage kennen: Gertrud Pützer und ihre Töchter aus Ramscheid beispielsweise, die Hellenthaler Familie Wollenweber mit Sohn Franz und die drei wegen des Kriegs männerlosen Töchter von Peter Groß aus "Petershof", die in den kalten Eifelwäldern ums nackte Überleben kämpfen müssen. Es geht um "Ohmen Allwiss" und "Möllesch Trin" und all die, die in den letzten Tagen des zu Ende gehenden Krieges in einem geschundenen Landstrich eine Hölle durchleben, die man sich heute in seinen schlimmsten Träumen nicht auszumalen vermag.Und es geht um gemeine, gleichgültige, aber auch herzensgute Zeitgenossen im Flachland bei Euskirchen, im Harz, am Solling, im Sauerland, überall dort, wohin es die Eifeler bei ihrer Evakuierung, Flucht und später auf ihrer mühsamen Rückkehr in die zerbombte Heimat, in die zerschossenen Bauernhäuser, verschlug.Mit einem Vorwort von Manfred Lang.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Echte Bauern retten die Welt!
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Für eine Landwirtschaft in kleinbäuerlichen Strukturen- Ein Leitfaden für die Zukunft einer nachhaltigen Bauernkultur- In der Vergangenheit die Zukunft gefunden- Wunderschöner Text-BildbandUnsere tausendjährige Bauernkultur ist das große Thema des bekannten Naturfotografen Wolf-Dietmar Unterweger. Die bewährte, naturnahe und nachhaltige Form der Landbewirtschaftung dokumentiert er seit Jahrzehnten mit seiner Kamera.Er zeigt auf großformatigen Bildern Leben, Wirtschaftsweise und ökologische Zusammenhänge der traditionellen mitteleuropäischen Landwirtschaft. Dazwischen begleitet er auch Bauern, die noch mit Zugtieren pflügen und die Ernte einbringen, bei ihren täglichen Verrichtungen.Bauern, Knechte, Mägde und ländliche "Originale" werden in einer einzigartigen Dichte, Wahrhaftigkeit und natürlichen Authentizität ins Bild gebracht. Die bäuerlichen Arbeiten im Jahreskreis stehen ebenso im Fokus wie das Tierleben auf dem Hof, die bäuerliche Wohnkultur, die Bauernhäuser, Bauerngärten, Streuobstwiesen, Feldraine, Hecken und die ganze bäuerliche Kulturlandschaft.Der opulenten Bildfülle sind informative Texte von Philipp Unterweger an die Seite gestellt, die traditionelles Wissen mit aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen verknüpfen und für eine nachhaltige, ökologische Landwirtschaft zur Bewältigung der Zukunft eintreten. Das Werk versteht sich als Fürsprecher für kleinbäuerliche Strukturen, wie sie der Weltagrarbericht global fordert.Das dreibändige Monumentalwerk von Dr. Unterweger "Die Bauern" hat sich trotz des hohen Ladenpreises ausgezeichnet verkauft, sodass der Autor gemeinsam mit seinem Sohn nun einen gekürzten, aber nicht minder wichtigen und stimmungsvollen Band liefert. Bestehende Fotografien aus "Die Bauern" wurden mit neuen Fotos von Philipp Unterweger aus vielen europäischen Ländern ergänzt und erweitert und garantieren wieder ein Lesevergnügen der Sonderklasse.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Echte Bauern retten die Welt!
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Für eine Landwirtschaft in kleinbäuerlichen Strukturen- Ein Leitfaden für die Zukunft einer nachhaltigen Bauernkultur- In der Vergangenheit die Zukunft gefunden- Wunderschöner Text-BildbandUnsere tausendjährige Bauernkultur ist das große Thema des bekannten Naturfotografen Wolf-Dietmar Unterweger. Die bewährte, naturnahe und nachhaltige Form der Landbewirtschaftung dokumentiert er seit Jahrzehnten mit seiner Kamera.Er zeigt auf großformatigen Bildern Leben, Wirtschaftsweise und ökologische Zusammenhänge der traditionellen mitteleuropäischen Landwirtschaft. Dazwischen begleitet er auch Bauern, die noch mit Zugtieren pflügen und die Ernte einbringen, bei ihren täglichen Verrichtungen.Bauern, Knechte, Mägde und ländliche "Originale" werden in einer einzigartigen Dichte, Wahrhaftigkeit und natürlichen Authentizität ins Bild gebracht. Die bäuerlichen Arbeiten im Jahreskreis stehen ebenso im Fokus wie das Tierleben auf dem Hof, die bäuerliche Wohnkultur, die Bauernhäuser, Bauerngärten, Streuobstwiesen, Feldraine, Hecken und die ganze bäuerliche Kulturlandschaft.Der opulenten Bildfülle sind informative Texte von Philipp Unterweger an die Seite gestellt, die traditionelles Wissen mit aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen verknüpfen und für eine nachhaltige, ökologische Landwirtschaft zur Bewältigung der Zukunft eintreten. Das Werk versteht sich als Fürsprecher für kleinbäuerliche Strukturen, wie sie der Weltagrarbericht global fordert.Das dreibändige Monumentalwerk von Dr. Unterweger "Die Bauern" hat sich trotz des hohen Ladenpreises ausgezeichnet verkauft, sodass der Autor gemeinsam mit seinem Sohn nun einen gekürzten, aber nicht minder wichtigen und stimmungsvollen Band liefert. Bestehende Fotografien aus "Die Bauern" wurden mit neuen Fotos von Philipp Unterweger aus vielen europäischen Ländern ergänzt und erweitert und garantieren wieder ein Lesevergnügen der Sonderklasse.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Die Bauern
298,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Bauern braucht das Land!Unsere tausendjährige Bauernkultur ist das große Thema des bekannten Naturfotografen Wolf-Dietmar Unterweger. Die bewährte, naturnahe und nachhaltige Form der Landbewirtschaftung dokumentiert er seit Jahrzehnten mit seiner Kamera.In diesem Jahrtausendwerk zeigt er auf großformatigen Bildern Leben, Wirtschaftsweise und ökologischen Zusammenhang der traditionellen mitteleuropäischen Landwirtschaft. Dazwischen begleitete er auch Landwirte, die noch mit Zugtieren pflügen und die Ernte einbringen, bei ihren täglichen Verrichtungen.Bauern, Knechte, Mägde und ländliche "Originale" werden in einer einzigartigen Dichte, Wahrhaftigkeit und natürlichen Authentizität ins Bild gebracht. Die bäuerlichen Arbeiten im Jahreskreis stehen ebenso im Fokus wie das Tierleben auf dem Hof, die bäuerliche Wohnkultur, die Bauernhäuser, Bauerngärten, Streuobstwiesen, Feldraine, Hecken und die ganze bäuerliche Kulturlandschaft.Der opulenten Bildfülle sind informative Texte an die Seite gestellt, die traditionelles Wissen mit aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen verknüpfen und für eine nachhaltige Landwirtschaft eintreten zur Bewältigung der Zukunft. Das Werk versteht sich nicht nur als eine Hommage an die tausend Jahre währende Bauernkultur Mitteleuropas, sondern auch als Plädoyer für kleinbäuerliche Strukturen, wie sie der Weltagrarbericht global fordert.Wolf-Dietmar Unterweger hat sein Meisterwerk ausschließlich mit analoger Fototechnik aufgenommen. In den ersten beiden Bänden dokumentiert er die bäuerliche Welt mit der objektiven Sichtweise eines Naturwissenschaftlers. Der dritte Band versammelt Bilder, die aus dem subjektiven Blickwinkel eines Künstlers fotografiert wurden.Der AutorWolf-Dietmar Unterweger, promovierter Dipl. Chemiker, wohnt in Wain, Unteres Allgäu. Seit 1982 ist er Buchautor und Fotokünstler. Seine Werke handeln von der Nachhaltigkeit, Ökologie und Regionalisierung der bäuerlichen Welt. Sein Lebenswerk "Die Bauern" betrachtet er als Weltkulturerbe. Er hat eine verlorengegangene Landwirtschaft gesucht und darin die Zukunft gefunden.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot